Bete jeden Tag

Zur Empathie gerufen

Gott möchte, dass die Welt um seine unendliche Liebe weiß. Das geschieht dadurch, dass wir ein Leben aus dem Glauben an diese Liebe führen.

Im Vertrauen auf Gottes Liebe werden wir frei von der Angst um uns selbst. Durch diese Freiheit kreisen wir nicht länger um uns selbst und können vorbehaltlos auf das Leid in der Welt antworten. Wer das Leid der Welt an sich heranlässt und nicht mehr Angst hat, dass er im Leben zu kurz kommt, kann wie Jesus sein Leben für andere einsetzen.

Selbst wenn wir meinen in unserer Beschränktheit nicht viel zu bewirken: wir können stets ein Leben aus Liebe als Antwort auf Gottes Liebe führen!

Gottes Liebe ist universal – und richtet sich an alle Menschen. Deshalb beziehen sich unser Gebet und unsere konkrete Handlungen ebenfalls auf Themen, welche die Menschheit in den Blick nimmt.

adminnewZur Empathie gerufen