Mit Freude Brücken bauen

Januar 8, 2021
Keine kommentare vorhanden

Papst Franziskus schreibt in seinem Apostolischen Schreiben Evangelii Gaudium: „Das Gute neigt immer dazu, sich mitzuteilen… Wenn man das Gute mitteilt, fasst es Fuß und entwickelt sich.“ Vereinfacht ausgedrückt, ist Evangelisierung das Verbreiten der „Guten Nachricht“. Es geht darum, das Evangelium der Freude zu denen zu bringen, denen wir begegnen, ob sie nun unsere Nachbarn oder völlig Fremde sind. Es ist Aufgabe der ganzen Kirche zu evangelisieren, indem sie Menschen zu einer persönlichen Begegnung mit Jesus einlädt, um mit ihm in Freundschaft zu leben.

Beim Brückenbauen in der Evangelisierung geht es in erster Linie darum, mit Liebe, Barmherzigkeit und Mitgefühl auf die Menschen zuzugehen. Es geht nicht darum, den Glauben zu verkünden, sondern vielmehr darum, Menschen einzuladen, Jesus durch unsere liebevollen Worte, guten Taten und freundlichen Handlungen zu finden; und das kann an jedem Ort und in jeder Situation geschehen.

– Patrick Muldoon
Pope’s Worldwide Prayer Network (Ireland)

VikiMit Freude Brücken bauen

Schreibe einen Kommentar