Januar 1, 2021
20937 haben dafür gebetet

Möge der Herr uns die Gnade schenken, in voller Gemeinschaft mit unseren Schwestern und Brüdern anderer Religionen zu leben, füreinander zu beten und offen zu sein für alle.

Gebet

Gott unser Vater,
Du liebst jedes Deiner Kinder
und Du hörst nicht auf, Dich um sie zu kümmern und auf ihr Wohl zu achten,
Hilf mir, ein Abbild und ein Beispiel Deiner Liebe zu sein.
Möge ich in jedem Menschen eine Schwester oder einen Bruder sehen
und sie wirklich lieben,
sie trotz aller Unterschiede annehmen, die wir haben,
sie in ihrer Würde respektieren,
ungeachtet ihrer Herkunft oder ihres Glaubens.
Ich bete, dass in den Herzen aller Deiner Kinder
der Same der menschlichen Geschwisterlichkeit aufgeht,
um gemeinsam Dein Reich auf dieser Erde zu errichten.
Vater unser…

Hingabegebet
Guter Vater, ich weiß, dass Du bei mir bist.
Hier bin ich an diesem neuen Tag.
Stelle mein Herz wieder
neben das Herz Deines Sohnes Jesus,
der sich für mich hingibt und der in der Eucharistie zu mir kommt.
Möge Dein Heiliger Geist mich zu seinem Freund und Apostel machen,
bereit für seine Mission des Mitgefühls.
Ich lege meine Freuden und Hoffnungen in Deine Hände,
meine Werke und Leiden, alles, was ich bin und habe,
in Gemeinschaft mit meinen Brüdern und Schwestern dieses weltweiten Gebetsnetzes.
Mit Maria biete ich Dir meinen Tag für die Sendung der Kirche an
und für die Gebetsintentionen des Papstes und meines Bischofs für diesen Monat.
Amen.

Haltung

  • „Gemeinsam mit Papst Franziskus andere annehmen und dem Ruf zur menschlichen Brüderlichkeit folgen: „“Soziale Freundschaft und universale Geschwisterlichkeit erfordern notwendigerweise die Anerkennung des Wertes jeder menschlichen Person, immer und unter allen Umständen.““ (Fratelli Tutti, 106).
  • Baue Brücken innerhalb der Familie, in deiner eigenen Gemeinde, indem du immer Gemeinsamkeiten förderst und gegen die Spaltung kämpfst. „Ein jeder von uns ist aufgerufen, Friedensstifter zu sein, der einigend wirkt und nicht trennt, der den Hass auslöscht und ihn nicht aufrechterhält, indem er Wege des Dialoges öffnet und keine neuen Mauern errichtet“ (Fratelli Tutti, 284).
  • Heiße die Vielfalt willkommen, danke für Menschen, die anders sind als du, die anderen Religionen angehören, sehe sie als Schwestern und Brüder, sei großzügig in Gesten und Handungen der Mitmenschlichkeit und Akzeptanz. „Wie sehr muss unsere Menschheitsfamilie lernen, in Harmonie und Frieden zusammenzuleben, ohne dass wir dazu alle gleich sein müssen!“ (Fratelli Tutti, 100).
  • Bete für die menschliche Geschwisterlichkeit, für diejenigen, die leiden, weil ihre Würde missachtet wird, damit sie als Schwestern und Brüder gesehen und nicht als Bedrohung behandelt werden. „Jesus hat uns gesagt: Ihr seid alle Brüder“ (Matthäus 23,8).
  • Pflege Offenheit, fördere Momente der Begegnung und des Zusammenlebens mit religiösen Gruppen, die sich von Deiner unterscheiden, sei es vor Ort oder durch digitale Mittel. „Wir Gläubigen brauchen Möglichkeiten zum Gespräch und zum gemeinsamen Einsatz für das Gemeinwohl und die Förderung der Ärmsten“ (Fratelli Tutti, 282)“
VikiJanuar 2021