Beten heißt, sein Leben ins Gebet zu bringen und nach dem Gebet das, was wir im Gebet erfahren haben, ins Leben zu bringen.

Papst Franziskus lädt uns mit dem Gebetanliegen dieses Monats dazu ein, den Menschen in den Mittelpunkt der ökologisch-ökonomischen Entscheidungen zu stellen.

Lasst uns beten, dass die Verantwortlichen der Finanzwelt mit den Regierungen zusammenarbeiten, um die Finanzwirtschaft zu regulieren und die Bürger vor ihren Gefahren zu schützen.