Juni 1, 2020
7839 haben dafür gebetet

Wir beten dafür, dass alle, die leiden, vom Herzen Jesu berührt werden und dadurch ihren Weg zum Leben finden.

Gebet

Herr Jesus, sanft und von Herzen demütig.
In Dir finden wir Ruhe für unsere Leiden.
und die Heilung, die uns vom Bösen und unserem Egoismus befreit.
Voller Glauben bitten wir Dich:
Mach unsere Herzen zu Deinem,
voll Barmherzigkeit und Mitgefühl,
fähig zu vergeben,
und gib Lebenssinn und Freude denen, die es am meisten brauchen,
besonders denen, die in größerem Leid leben.
Mache jeden von uns zu einem Mitglied des weltweiten Gebetsnetzes des Papstes,
zu wahren Jüngern und Aposteln
seiner Mission des Mitgefühls für die Welt.
Vater unser…

 

Gebetsanliegen
Guter Vater, ich weiß, dass Du bei mir bist.
Hier bin ich an diesem neuen Tag.
Stelle mein Herz wieder
neben das Herz Deines Sohnes Jesus,
der sich für mich hingibt und der in der Eucharistie zu mir kommt.
Möge Dein Heiliger Geist mich zu seinem Freund und Apostel machen,
bereit für seine Mission des Mitgefühls.
Ich lege meine Freuden und Hoffnungen in Deine Hände,
meine Werke und Leiden, alles, was ich bin und habe,
in Gemeinschaft mit meinen Brüdern und Schwestern dieses weltweiten Gebetsnetzes.
Mit Maria biete ich Dir meinen Tag für die Sendung der Kirche an
und für die Gebetsintentionen des Papstes und meines Bischofs für diesen Monat.
Amen.

Vorschläge für diesen Monat

  • Belebe die Herz-Jesu Feiern in Deiner Gemeinde, indem Du mit dem Priester oder Gemeindepfarrer zusammenarbeitest, und indem Du die Gemeindemitglieder motivierst, während des Monats und besonders während des Pfingsttriduums daran teilzunehmen.
  • Beschäftige Dich stärker mit dem Programm „Der Weg des Herzens“ mittels der Homepage und der sozialen Netzwerke des weltweiten Gebetsnetzes des Papstes und seiner verschiedenen digitalen oder gedruckten Medien und finde Wege, dies individuell oder in Gruppen zu tun.
  • Gehe den ganzen Monat hindurch eine konkrete und bewusste Verpflichtung ein, durch Dein eigenes Leben die Gefühle des Herzens Jesu auf besondere Weise gegenüber denjenigen zu zeigen, die am meisten leiden.
Mai 1, 2020
35819 haben dafür gebetet

Wir beten dafür, dass die Diakone durch ihren treuen Dienst am Wort und an den Armen ein inspirierendes Zeichen für die ganze Kirche sind.

Das Gebet

Herr Jesus Christus,
Du hast deine Jünger gesandt, das himmlische Königsreich allen zu verkünden,
nicht nur mit Worten,
sondern auch mit Werken der Barmherzigkeit.
Wir bitten Dich für alle, die
in Deiner Kirche als Diokone ihre Mission leben.
Stärke sie mit Deinem Geist,
Ermutige sie, zusammen mit ihren Familien,
Dein Wort mit Begeisterung zu verkünden
und mache Deine Zärtlichkeit und Barmherzigkeit
für die Kleinen,
die Ärmsten und Ausgegrenzten deutlich.
Berufe in Deine Kirche
mehr Diakone .
Vater unser…

 

Gebetsanliegen
Guter Vater, ich weiß, dass Du bei mir bist.
Hier bin ich an diesem neuen Tag.
Stelle mein Herz wieder
neben das Herz Deines Sohnes Jesus,
der sich für mich hingibt und der in der Eucharistie zu mir kommt.
Möge Dein Heiliger Geist mich zu seinem Freund und Apostel machen,
bereit für seine Mission des Mitgefühls.
Ich lege meine Freuden und Hoffnungen in Deine Hände,
meine Werke und Leiden, alles, was ich bin und habe,
in Gemeinschaft mit meinen Brüdern und Schwestern dieses weltweiten Gebetsnetzes.
Mit Maria biete ich Dir meinen Tag für die Sendung der Kirche an
und für die Gebetsintentionen des Papstes und meines Bischofs für diesen Monat.
Amen.

Vorschläge für diesen Monat

Spreche in Gemeinschaften, in denen es Ständige Diakone gibt, deine  Wertschätzung für deren Großzügigkeit und deren Charisma aus, welches  sich nicht nur in der Liturgie, sondern auch in der karitativen Mission in der Gemeinschaft zeigt.

April 1, 2020
39944 haben dafür gebetet

Wir beten für die, die unter Abhängigkeit leiden. Möge ihnen geholfen und sie begleitet werden.

Gebet

Jesus, unser Retter,
Deine Gegenwart unter uns
brachte Befreiung für viele:
von Krankheit, unreinen Geistern,
von Gelähmtheit und Blindheit.
Heute sind viele unserer Schwestern und Brüder
Gefangene so vieler Formen von Abhängigkeit.
Wir bitten Dich, dass sie auf ihrem Weg Menschen begegnen,
die aufmerksam sind und ihnen helfen können.
Möge Dein Heiliger Geist sie erleuchten,
damit sie ihre Situation erkennen können,
Stärke und Mut, den Kampf zu gewinnen
und Freude, jenen zu helfen
die durch diese Schwierigkeiten gehen.
Vater unser…

 

Hingabegebet
Guter Vater, ich weiß, Du bist mit mir.
Hier bin ich an diesem neuen Tag.
Versetze mein Herz einmal mehr
nah zum Herzen Deines Sohnes Jesus,
der sich für mich hingegeben hat und der in der Eucharistie zu mir kommt.
Möge Dein Heiliger Geist mich zu einem Freund und Apostel machen,
bereit für die Sendung zur Barmherzigkeit.
Ich lege in Deine Hand meine Freuden und Hoffnungen,
mein Arbeiten und Leiden, alles, was ich bin und habe,
in Gemeinschaft mit meinen Brüdern und Schwestern des Weltweiten Gebetsnetzwerks.
Mit Maria gebe ich Dir meinen Tag für die Sendung der Kirche
und für die Gebetsmeinungen des Papstes und meines Bischofs für diesen Monat.
Amen.

Vorschläge für diesen Monat

  • Erforsche dich ernsthaft, wie du deine persönlich verfügbare Zeit und Ressourcen nutzt. Schau dir an, ob du sie in einer ungeordneten Weise nutzt und/oder ob du selbst in irgend einem Bereich (Konsum, Spielsucht, Pornographie, Alkohol und andere Substanzen…) abhängig bist.
  • Nimm dir Zeit, in der Familie, in der Glaubensunterweisung oder in Gruppen und Gemeinschaften von denen du ein Teil bist, für Gespräche und Reflexionen über Menschen, die euch nahe stehen oder von denen du weißt, die unter dem Einfluss von irgend einer Form von Abhängigkeit sind und versucht passende Formen zu finden, ihnen zu helfen.
  • Informiere dich mehr über Institutionen, die solchen Opfern von Abhängigkeiten helfen. Schau aus nach mehr Informationen über diese Gruppen und arbeite mit ihnen zusammen gemäß deiner eigenen Möglichkeiten.