Beginne deinen Tag mit Maria an deiner Seite

Mai 28, 2021
Keine kommentare vorhanden

Der heilige Maximillian Kolbe sagte einmal: „Habt keine Angst, die heilige Jungfrau zu sehr zu lieben. Du kannst sie nie mehr lieben, als Jesus es tat.“

Jesus liebte seine Mutter innig und gab sie der Kirche, um unsere himmlische Mutter zu sein. Sie schaut liebevoll auf uns, mit der Liebe einer Mutter, die nicht von unseren Taten abhängig, sondern großherzig ist. Unsere Mutter Maria liebt uns, auch wenn wir fallen, und mit der Zuneigung einer Mutter hebt sie uns auf, staubt uns ab und bringt uns auf den richtigen Weg.

Eine Möglichkeit, diese Liebe und Verehrung der Jungfrau Maria auszudrücken, ist, ihr deinen Tag zu weihen, damit sie ihn ihrem Sohn Jesus anbieten kann. Indem du das tust, wirst du dich Jesus durch deine Verehrung für seine Heilige Mutter annähern.

Der heilige Ignatius von Loyola hatte eine ähnliche Verehrung für die „Madonna der Straße“ und legte alle seine missionarischen Aktivitäten in ihre Hände.

Im Folgenden findest du das offizielle Tagesgebet des weltweiten Gebetsnetzwerks des Papstes, indem du die Jungfrau Maria als deine Mutter und Königin anerkennst und ihr alles anvertraust, was im Laufe des Tages geschieht, damit sie es zu einem annehmbaren Gebet vor dem Thron des Himmels machen kann.

Vater, hier bin ich. Ich weiß, dass Du immer bei mir bist. Ich lege mein Herz in das Herz deines Sohnes Jesus, der sich uns jeden Tag in der Eucharistie schenkt. Möge dein Heiliger Geist mich stärken, das Evangelium in allem zu leben, was ich tue und sage. Ich für meinen Teil schenke dir heute alles, was ich bin und habe, meine Gebete, meine Werke, meine Freuden und meine Leiden. Mit Maria, der Mutter der Kirche, bete ich für die Sendung der Kirche, für alle betenden Jünger und für die Anliegen des Papstes in diesem Monat. Amen 

Philip Kosloski
Pope’s Worldwide Prayer Network (USA)

VikiBeginne deinen Tag mit Maria an deiner Seite

Schreibe einen Kommentar