August 1, 2021
26589 haben dafür gebetet

Lasst uns für die Kirche beten, dass sie vom Heiligen Geist die Gnade und die Kraft empfängt, sich im Licht des Evangeliums zu reformieren.

Gebet

Jesus Christus, Herr und Haupt der Kirche,
der wünscht, dass sie an Dich glaubt und Dir nacheifert,
wir bitten Dich, dass unsere Kirche ohne Zögern die Freude des Evangeliums verkünden möge.
Sende ihr Deinen Geist, um sie gehorsam und bereit zu machen,
damit sie durch ihr Handeln, ihr Gebet und ihre Erkenntnis den wahren Weg der Bekehrung beschreitet,
ihre ständige missionarische Berufung vertieft und alle Orte und alle Menschen mit dem Licht des Evangeliums und dem Trost der Liebe des Vaters erreicht.

Hingabegebet
Guter Vater, ich weiß, dass Du bei mir bist.
Hier bin ich an diesem neuen Tag.
Stelle mein Herz wieder
neben das Herz Deines Sohnes Jesus,
der sich für mich hingibt und der in der Eucharistie zu mir kommt.
Möge Dein Heiliger Geist mich zu seinem Freund und Apostel machen,
bereit für seine Mission des Mitgefühls.
Ich lege meine Freuden und Hoffnungen in Deine Hände,
meine Werke und Leiden, alles, was ich bin und habe,
in Gemeinschaft mit meinen Brüdern und Schwestern dieses weltweiten Gebetsnetzes.
Mit Maria biete ich Dir meinen Tag für die Sendung der Kirche an
und für die Gebetsintentionen des Papstes und meines Bischofs für diesen Monat.
Amen.

Haltung

  • Liebe die Kirche:
    „Eine mütterliche Kirche geht den Weg der Barmherzigkeit; sie kennt die Sprache der Weisheit, des Schweigens, des mitfühlenden und stillen Blicks“ (Papst Franziskus). Ich werde die Kirche durch besondere Anliegen im persönlichen Gebets mit Christus und durch den Dienst an meinen Mitmenschen lieben.
  • Lasse deine Transformation zu
    „Strukturen zu reformieren, die eine pastorale Veränderung erfordern, bedeutet, dass sie missionarischer werden.“ (Papst Franziskus). Lassen wir uns auf kreative Weise inspirieren, um in unseren Gemeinden, Familien und an unseren Arbeitsplätzen zu missionieren.
  • Beurteile und wähle das Beste
    „Lasst uns aus allen Stimmen die heraushören, die die Stimme des Herrn ist, die Stimme, die uns zur Auferstehung, zum Leben führt“ (Papst Franziskus). Achten wir darauf, dass wir eine innere Haltung bewahren, die auf die Dinge hört, die in unserem Herzen widerhallen, damit wir erkennen können, was unser Herz für die Liebe und das Mitgefühl öffnet, und es dann auswählen.
  • Lebe in inniger Freundschaft mit Jesus
    „Das ganze Leben Jesu, seine Art, mit den Armen umzugehen, sein Handeln, seine Konsequenz, seine tägliche Großzügigkeit und Einfachheit und schließlich seine völlige Hingabe, all das ist äußerst wertvoll. Das alles spricht uns in unserem eigenen Leben an“ (Papst Franziskus). Wähle in diesem Monat eines der vier Evangelien aus und lies es von Anfang bis Ende, langsam, jeden Tag, um in einen Dialog und innige Freundschaft mit Jesus Christus zu treten.
  • Sei bereit für die Mission Christi
    Dein Herz weiß, dass das Leben ohne Ihn nicht dasselbe wäre; es ist die Entdeckung, die Tatsache, die dir im Leben hilft und dir Hoffnung gibt, die du deinen Nächsten mitteilen sollst, um dich frei zu machen für einen barmherzigen Dienst, wo immer du gebraucht wirst.
VikiAugust 2021