Bete jeden Tag

Januar 15 2021

Januar 15 Morgen

2649 haben dafür gebetet

Mit Jesus am Morgen

Danke für diesen neuen Tag. Fasse den Vorsatz, die Gegenwart des Herrn zu entdecken in den Momenten, die du heute erleben wirst. Eine Geste der Erbarens, gewährte Vergebung, für solche, die dich verwundet haben, sind Haltungen, die Menschen aufrichten können und das Reich Gottes bauen. „Ich sage dir, steh auf, nimm deine Bahre und geh nach Hause“ (Mk 2,1-12). Erinnere dich, dass „Jesus Christus das Antlitz der Liebe des Vaters ist“ Papst Franziskus). Schenke deinen Tag für die Gebetsmeinung des Papstes hin. Lasse diese Worte heute in deinem Herzen wiederhallen. Vater unser…

Januar 15 Morgen

Januar 15 Nachmittag

1419 haben dafür gebetet

Mit Jesus am Nachmittag

Nimm einige Zeit der Ruhe, in der du über die Intention des Monats nachsinnen kannst. Der Papst stellt uns den guten Samariter vor Augen und sagt uns, dass „er der der Nächste für den verwundeten Juden wure. Um so nah und gegenwärtig zu werden, übersprang er alle kulturellen und historischen Barrieren.“ Welche Barrieren trennen dich von Schwestern und Brüdern, von denen wir uns distanziert haben? Was hält dich ab, dich mit ihnen zu versöhnen? Versuche einen Schritt auf sie zu zu wagen, damit Schwierigkeiten dich nicht getrennt von ihnen halten. Schaffe Raum für eine Entscheidung. Werde ein Nächster für andere.

Januar 15 Nachmittag

Januar 15 Nacht

1401 haben dafür gebetet

Mit Jesus zur Nacht

Geh in dich selbst und schaue dankbar auf den nun endenden Tag. Wie war er? Sieh auf die schwierigen Momente. Welche Gedanken tauchten auf? Welche Haltungen legtest du an den Tag. Kultiviertest du Einheit oder brachtest du Spaltung? Angesichts von Konflikten bitte Gott um HIlfe, um Brücken zu bauen. Lasse dich nicht von deinen negativen Gefühlen treiben und verlasse deine guten Vorsätze nicht. Halte etwas schriftlich fest, was du morgen einüben möchtest. Gegrüßet seist…

Januar 15 Nacht