Bete jeden Tag

März 14 2020

März 14 Morgen

3041 haben dafür gebetet

Mit Jesus am Morgen

Himmlischer Vater, hier stehe ich vor dir zu Beginn dieses neuen Tages. Im heutigen Evangelium möchte ich die Haltung und die Worte des Verlorenen Vaters gegenüber dem ältesten Sohn, der sich weigert, seinem Bruder zu vergeben, beibehalten: „Du … bist immer bei mir“ (Lukas 15, 31) . Ja, Vater, ich bin dein Kind, erlaube mir, an diesem Tag unter deinem liebevollen Blick zu leben, in meinen Aktivitäten und meinen Begegnungen und in den Vergebungen, die ich zu leisten habe. In Einheit mit den Mitgliedern des weltweiten Gebetsnetzwerks des Papstes bete ich das Vaterunser, und in mein Gebet schließe ich die Männer und Frauen der ganzen Welt ein, die alle deine Kinder sind.

März 14 Morgen

März 14 Nachmittag

1781 haben dafür gebetet

Mit Jesus am Nachmittag

Der Vater gab uns den Geist seines Sohnes, um uns zu lehren, zu lieben. Ich bin still und höre ihn in mir murmeln: „Abba! Vater!“ Dieses Wort hilft mir zu erkennen, dass ich ein Kind Gottes bin, es hilft mir, mich als Bruder oder Schwester unter den Menschen zu sehen. Ich kann es an diesem Nachmittag mehrmals sagen, in der Stille meines Herzens oder laut.

März 14 Nachmittag

März 14 Nacht

1846 haben dafür gebetet

Mit Jesus zur Nacht

Gewinne die Stille in deinem Herzen zurück und beruhige deinen Geist. Wie geht es dir im Moment? Wofür bist du dankbar? Sammle deine Einstellungen im Laufe des Tages und entdecke die Momente, in denen du mit Dankbarkeit, Wohlwollen, Positivität, Freude und Barmherzigkeit gehandelt hast. Wie verliefen deine Gespräche? Gegrüßt seist du, Maria…

März 14 Nacht