August 1, 2018
7356 haben dafür gebetet

Alle ökonomischen und politischen Entscheidungen mögen in großer Wertschätzung der Familie getroffen werden.

Gebet

Himmlischer Vater,
im Ehesakrament bringen wir zum Ausdruck, dass zwischenmenschliche Liebe ein lebendiges Zeichen deiner Gegenwart ist. Die fruchtbare Liebe der Ehepartner ist ein Beispiel dafür, wozu wir alle als deine Kinder berufen sind: Leben hervorzubringen.
Die Familie ist ein Platz des Lebens, der Hoffnung, der Zukunft und der Gemeinschaft.
Aus diesem Grund bete ich diesen Monat zusammen mit Papst Franziskus und seinem Weltweiten Gebetsnetzwerk für alle Familien: dass sie von Wirtschaft und Politik unterstützt werden, um ihren Auftrag zu erfüllen.
Ich betet besonders für jene, die unter großen Schwierigkeiten leben: dass dein Geist sie stärke und tröste. Amen.

Vorschläge für diesen Monat

  • Verfolge das Welt-Familientreffen, das vom 21.-25. August 2018 in Dublin stattfindet. Bedenke die Ergebnisse dieses Treffens. Lies die Aussagen des Papstes durch, die er während dieses Treffens trifft.
  • Nimm dir Zeit für deine eigene Familie. Gehe auf andere zu, heile Wunden und sorge dich um jene, die deine Aufmerksamkeit ganz besonders benötigen.
  • Informiere dich über soziale, politische und wirtschaftliche Hilfsprojekte, mit denen Familien in deinem Land – oder auch in anderen Ländern – geholfen wird. Setze dich dafür ein, dass diese Projekte tatsächlich umgesetzt werden.
August 2018