März 15, 2018
18409 haben dafür gebetet

Evangelisation: Ausbildung in geistlicher UnterscheidungDass die Kirche erkennt wie dringend die Ausbildung zu Geistlicher Unterscheidung ist und diese sowohl auf persönlicher als auch auf der Ebene der Gemeinden fördert.

Gebet

Vater alles Guten,
erfülle uns mit deinem Heiligen Geist:
Dem Geist der Auffassungsgabe und der Weisheit!
Er helfe uns dabei, dass wir die Gegenwart mit Dankbarkeit
und die Zukunft mit Hoffnung betrachten.
Hilf uns dabei, dass wir uns von allen Formen der Entmutigung befreien,
indem wir uns mit Mut und Kreativität für das öffnen,
was Kirche und Welt am dringendsten benötigen.
Steigere in uns die Sehnsucht nach geistlicher Unterscheidung,
damit unsere Gemeinschaften ein Ort der Verständigung und des Dialogs sind,
die deine Liebe bezeugen und großzügig darauf antworten,
was du jeweils von uns verlangst.
Amen.

Herausforderungen diesen Monat

  • Versuche im Verlauf dieses Monats die gegenwärtigen Geschehnisse auf einer persönlichen und gemeinschaftlichen Ebene zu meditieren – und unterscheide dann, worin Gott zu dir sprechen möchte. Danke Gott für das, was gut läuft und das, was Früchte trägt. Schaue ehrlich auf die Dinge in deinem Leben und entscheide, was verändert werden muss. 
  • Bitte um die Gnade des inneren Friedens. Stelle ohne Angst all das in Frage, was einen aufrichtigen Prozess der Unterscheidung verhindert – wie zum Beispiel folgende Aussagen: „Das wurde schon immer so gemacht“ oder „das ist mittlerweile überflüssig.“ 
  • Leite vor Ort einen Moment des Gebets an und sprich darüber, wie eine geistliche Unterscheidung neue Ideen hervorbringt. Welche konkreten Schritte stehen an, damit ein solcher Unterscheidungsprozess angestoßen werden kann? 
März 2018